Geistiges Heilen

Rohling


Geistiges Heilen


Zu diesem Thema könnte ich einen dickes Buch schreiben. Nun, es sind bereits viele gute Bücher über geistiges Heilen geschrieben worden und das richtige Buch wird zu dir finden.

Deshalb fasse ich mich hier ganz kurz.


Was ist geistiges Heilen?

Der Geist bestimmt die Materie und nicht umgekehrt.

Und Heilung kann sich vollziehen, wenn wir es zulassen und daran Gauben können.

Mit dem Geist ist unsere „Ausrichtung“ gemeint:

Das was wir beabsichtigen setzt eine Ursache, und die Ursache vollzieht eine Wirkung.


Wie funktioniert Heilung?

Jede echte Heilung geschieht immer von innen nach außen, durch die körpereigene Selbstheilungskraft. Die Wirksamkeit unserer Selbstheilungskraft wird beeinflusst von unserem Glauben (von dem was ich denke) und vom Bewusstsein.

Jeder Gedanke ist ein Gebet , ein Wunsch, ein Befehl, und er hat somit Einfluss auf die Heilung. Wenn wir zum Beispiel an eine Heilung nicht Glauben können, so blockieren wir damit unsere Selbstheilungskräfte und verhindern eine Heilung.

Anderes Beispiel: Wenn ich denke oder sage, "Dass kann doch nicht Heilen", dann setze ich eine Ursache, und dies hat genau diese (Aus-) Wirkung.

Auch Ängste, Schuldgefühle, mangelnder Selbstwert, unverarbeitete ins Unterbewusstsein verdrängte Gefühlsverhaftungen und Seelenschmerz können eine Heilung blockieren.

Die Aufgabe des Geistheilers besteht darin, den Klienten zu helfen, die Blockaden in seinen Energiezentren zu lösen, damit die Selbstheilungskraft wieder wirken kann, und damit sich die Zuversicht und der Glaube an eine Heilung wieder einstellen. Dadurch kann dann der Klient in eine Bewusstseinsebene kommen, welche eine (Selbst-) Heilung ermöglicht.

Durch das erweiterte Bewusstsein ist es möglich an eine höhere Schöpfungsmacht zu glauben, und dieser Glaube und die innere Bereitschaft und der ehrliche Wunsch nach Heilung sind die Voraussetzungen für jede Heilung.


So wie eine Blume ihren Duft versprüht,

so strahlt ein Mensch Energie (Gedanken, Gefühle...) aus.


Methoden über „Ganzheitliches Heilen“

und „Neue Möglichkeiten der Seelenheilung“